Skip to main content

Facebook: vom Revolutionsmacher zum Revolutionsgegner?

politics & society
6 May 19:00 - 19:30
30 minutes
intermediate
German
talk

Thesis:

Die social Media ist ein Platform der politischen Schlachten geworden. Statt jetzt den Staat und den Demokratisierungsprozess nach vorn zu bringen, kämpfen die Parteien gegeneinander und beschimpfen sich auf allen Kanälen.

Beschreibung:

Der arabische Frühling ist immer noch präsent und wird in allen Medien thematisiert.  In den sozialen Medien ist er noch mehr presenter. Die Gesellschaft, vorallem in Tunesien und Ägypten ist nach den Parlamentswahlen gespalten. Dies piegelt sich in den sozialen Medien wider. Es gibt jetzt zwei Parteien, die gegeneinander auf der Straße und im virtuellen Leben kämpfen.