Skip to main content

Let’s Talk about Content! - Wie sich die Infrastruktur des Internets verändert

business & innovation
7 May 11:15 - 12:15
60 minutes
intermediate
German
discussion

Thesis:

Infrastruktur-Betreiber entwickeln eine neue Aufmerksamkeit für die Inhalte, die sie transportieren sollen - mit noch ungeahnten Folgen für die Erfahrung “Internet”.

Beschreibung:

Die Podiumsdiskussion dient als Einführung in das Who’s Who der Internet-Infrastruktur: Internet Service Provider, Content Delivery Networks, Netzbetreiber und große Inhalte-Produzenten – wer hat welchen Anteil an der Erfahrung “Internet”? Warum ist selten der eigene Computer zu langsam, wenn das Video stockt? Wieso erfährt man so wenig über die Arrangements und Geldflüsse zwischen Produzenten und Internet Providern? Und könnten sich Infrastruktur-Betreiber schleichend zu neuen Kuratoren von Inhalten entwickeln?

Mit der Infrastruktur des Internets beschäftigen sich viele Nutzer nur, bis sie einen Anbieter gewählt haben. Dabei lohnt sich ein Blick hinter die Kulissen: Ein Geflecht von Akteuren stellt heute die Weichen für das, was wir morgen im Internet sehen und was wir damit machen können. In den Blickwinkel der Infrastruktur-Betreiber geraten dabei zunehmend Inhalte und deren Gestalt. Rufe nach Regulierung werden laut.

Über das Knacken im Gebälk der Internet-Infrastruktur diskutieren Vertreter_innen des Netzbetreibers Deutsche Telekom, des Verbandes der Internetwirtschaft eco, der Bundesnetzagentur sowie aus der Wissenschaft. Moderation: Uta Meier-Hahn