Skip to main content

Space Night Mission Control ... GEMA, we have a problem. Fluch und Segen freier Inhalte in kommerziellen Märkten.

culture
8 May 10:30 - 11:00
30 minutes
beginner
German
discussion

Thesis:

Dass es eine Konkurrenz freier und unfreier Inhalte im Netz und außerhalb gibt, ist klar. Unklar ist, für wen die freien Inhalte jeweils Fluch oder Segen sind.

Beschreibung:

Die "Space Night" des Bayerischen Rundfunks, zwischenzeitlich aufgrund gestiegener GEMA-Tarife auf der Abschussliste, ist dank CC-lizenzierter Musik und einer engagierten Fangemeinde gerettet. Doch der Rundfunkbeitrag wird natürlich nicht geringer, nur weil die Hintergrundmusik der Space Night nicht mehr aus dem GEMA-Repertoire stammt, und die juristischen Hürden der sogenannten "GEMA-Vermutung" sind Neuland für öffentlich-rechtliche Anstalten wie den BR. Wie geht es nun also weiter? Ist der Fall "Rettet die Space Night mit CC-Musik" ein Musterbeispiel, und wenn ja, wofür? Sind freie Inhalte die Rettung für unabhängige und vielfältige Kultur oder Mittel zum Preisdumping oder beides? Welche Rolle spielt die GEMA, wenn es um das Nebeneinander von freien Inhalten und Kommerz geht, und welche Rolle sollte sie ggf. eher spielen? Dazu sollen zwei Seiten in einem moderierten Streit Argumente austauschen und das Publikum soll am Ende abstimmen, wer überzeugender war.