Skip to main content

Dank unserer wunderbaren Helfer!

2013-05-04 19:00

„Das erste offizielle Helfermeeting ist ja immer auch so etwas wie die erste inoffizielle Eröffnung der re:publica“, begrüßte heute Johnny Haeusler zusammen mit Tanja Haeusler und Markus Beckedahl die rund 120 Helferinnen und Helfer in der STATION. Und es stimmt ja auch. Die re:publica hat für das Team und die verschiedenen Gewerke bereits am Freitag begonnen.

Seit gestern werden Kartons gefaltet, beklebt, gestapelt und so lange zurecht gerückt, bis alles auch wirklich passt. Wir bauen uns die re:publica IN/SIDE/OUT, wie sie uns gefällt und hoffen natürlich, dass ihr sie ebenso begeistert aufnehmen werdet wie wir. Fast stündlich wachsen Bühnen, Stände und Innenraumelemente an allen Ecken und Enden.

Das Designkonzept haben wir zusammen mit 10 Hoch 16 entwickelt, aber ohne eure Unterstützung wäre das alles nicht in so kurzer Zeit auch wirklich umzusetzen. Rund 400 von euch sind als Helferinnen und Helfer über die gesamte Dauer der re:publica im Einsatz.



Deshalb an dieser Stelle schon mal ein großes Dankeschön an alle, die an Aufbau, Durchführung und Abbau der #rp13 mitwirken.